Umwelt

Die kleine mittelalterliche Stadt St.Martí d'Empúries liegt Strand gleichen Namens. Es war die Enklave, welche die Griechen und Römer ausgewählt hatten,um in die Iberische Halbinsel einzudringen; deswegen ist Str. Martí weltweit bekanntdurch seine Ruinen und sein Museum.

Es bildet einen ausgezeichneten Ausgangspunkt, um den Empordá kennen zu lernen und für Besuche aller Art, von den kulturellen wie die Ruinen oder das Dalí Museum in Figueres oder in die Natur wie die Naturparks Aigüamolls und Cap de Creus - St.Martí selbst bietet große feine Sandstrände von großer Schönheit an, die zum Ausruhen und zum Entspannung einladen.